be2 - Führt Menschen in eine glückliche und dauerhafte Beziehung!

Flirtseiten-Vergleich / Kategorie: Partneragentur / Portal: be2
Anteil Frauen
57%
Anteil Männer
43%
Mitglieder
> 1.880.000
Durchschnittsalter
zwischen 32 und 47 Jahre

Ein be2 Erfahrungsbericht

Die Online-Partnervermittlung be2 ist der sympathische Global Player unter den deutschen Partnervermittlungen. Als eine der wenigen Online-Partnervermittlungen, die gründergeführt (also nicht im Besitz eines großen Konzerns) ist, hat sie es auf stolze 20 Millionen Mitglieder gebracht. Inzwischen bietet die international erfolgreiche Online-Partnervermittlung be2 ihren Service in 37 Ländern an und ist auf allen Kontinenten vertreten.

be2 grenzt sich als Online-Partnervermittlung zum Online-Dating ab, da sich das Angebot explizit an Singles wendet, die auf der Suche nach einer festen Beziehung sind. Die von be2 ermöglichten Beziehungen sollen nicht auf oberflächlichen Äußerlichkeiten basieren, sondern auf gemeinsamen Ansichten, Interessen und Wertvorstellungen. Der Persönlichkeitstest, den alle neuen Mitglieder ausfüllen müssen, sorgt dafür, dass diese Vorauswahl getroffen wird. Somit werden jedem be2-Mitglied aus der riesigen Datenbank nur die Profile von Singles gezeigt, die aufgrund der Auswertung des Persönlichkeitstests geeignete Partner sein könnten. Daher ist be2 die ideale Lösung für Singles, die sich eine ernsthafte Partnerschaft mit einem Menschen wünschen, der wirklich zu ihnen passt.

Eine Online-Partnervermittlung setzt zwar auf Klasse statt Masse, aber bei be2 sind elitäre Ansprüche der Mitglieder kein Thema. Statt Segmentierung und Nischen-Spezialisierung werden bei be2 alle Singles fündig, die eine ernsthafte, langfristige Beziehung suchen. Singles, die nur neue Leute kennen lernen, chatten und flirten wollen, sind fehl am Platz, aber alle einsamen Herzen, die die Liebe fürs Leben suchen, sind genau richtig.

Der Persönlichkeitstest, der die Basis der Online-Partnervermittlung bei be2 bildet, hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und wurde immer wieder entsprechend neuer Forschungsergebnisse aktualisiert. Im Kern stecken aber immer noch die wissenschaftlichen Erkenntnisse der psychologischen, anthropologischen und soziologischen Forschung, die auch das Herzstück des ersten be2-Fragebogens bildeten. Der Fragebogen wurde damals mit Psychologen entwickelt, die auf die Ergebnisse von gut 60 Jahren Partnerschafts- und Persönlichkeitsforschung zurückgreifen konnten, um ein möglichst ausgereiftes Persönlichkeitsmodell auszuarbeiten. Mit Hilfe von IT-Experten wurden die wissenschaftlichen Forschungsergebnisse in Fragebögen integriert, die eine Online-Analyse ermöglichen.

Der große Vorteil von be2 ist, dass diese grundlegenden Dienste für alle Mitglieder kostenlos und unverbindlich sind. Der einleitende Fragebogen, die Auswertung des Persönlichkeitstests und eine eingehende Beschreibung des ideal passenden Partners sind umsonst, ebenso wie die Partnerempfehlungen, die sofort nach Abschluss des Persönlichkeitstests vorgestellt werden.