moms-dads-kids.de – die Partnervermittlung für die ganze Familie

Beschreibung

moms-dads-kids.de hat sich auf die Partnervermittlung von alleinerziehenden Mütter und Väter spezialisiert. In vielfacher Hinsicht weiß man, dass es Alleinerzieher besonders schwer in unserer Gesellschaft haben. Familie, Arbeit und Freizeit müssen unter einen Hut gebracht werden. Nicht selten ist dabei das Geld sehr knapp. Hat man einen Partner an der Seite, lässt sich der Alltag leichter organisieren und obendrein sieht der Haushaltsplan etwas entspannter aus.

Die Zielgruppe von moms-dads-kids.de sind daher ganz klar Personen, die ihr Familienglück erweitern möchten.

Wer ist hier angemeldet?

Grundsätzlich kann sich jeder anmelden, der auf Partnersuche ist. Dabei wird der Fokus auf die Familie gelegt. Sowohl Alleinerzieher als auch Singles mit Familienwunsch melden sich hier an. Das Ziel ist es neue Familien entstehen zu lassen und allen das Leben zu erleichtern. Entsprechende Mitglieder melden sich bei dem Partnervermittler moms-dads-kids.de an. Da die meisten Mitglieder bereits Familien haben, ist mit einem höheren Alter zu rechnen. Eine stabile Wohnsituation ist dabei ebenso üblich, wie die Tatsache, dass Kinder vorhanden sind.

Funktionen & Besonderheiten

Da die Plattform speziell für Singles mit Familienwunsch ausgelegt ist, sind einige Funktionen darauf abgestimmt. Der Family Guide sorgt für neue Ideen und Anstöße für das Familienleben. Ein Schlemmereck mit tollen Rezepten ist dabei ebenso inbegriffen, wie Informationen über Recht und Finanzen.

In der Kategorie „Liebe“ erfährt man alles über Dating und Tipps für das erste Kennenlernen. Auch zu den Themen Ausflüge und Unternehmungen werden wertvolle Vorschläge gegeben. Der Family Guide ist mit seinen vier Kategorien ein umfassender Familienberater.

Die Partnervermittlung hat sich bewusst gegen Massenabfertigung entschieden. Durch eine vergleichsweise kleine Teilnehmerzahl wird individuell auf den Kunden eingegangen. Schon bei der Plattform selbst wird eine sehr familiäre Atmosphäre erzeugt. Die Beraterin Irene wird von jedem Kunden geduzt und ist täglich von 12 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar. Sie gibt sinnvolle Ratschläge und sorgt dafür, dass der allerletzte Funken überspringt. Auf der Webseite von moms-dads-kids.de wird die Vorgehensweise sehr verständlich formuliert und erklärt. Wenn weitere Rückfragen bestehen, ist das Team von moms-dads-kids.de telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Die Partnervermittlung hat eine eigene Rubrik Namens „Rat und Tat“. Dabei wird erklärt, wie man den Traumpartner findet, welches das beste Foto ist und wie die erste Kontaktaufnahme stattfindet. Auch bei der Erstellung eines Profils gibt es viele Tipps und Tricks. Unter „Lovestories“ können viele Bewertungen und Erfolgsgeschichten nachgelesen werden. Oftmals sind sogar Fotos dabei, die das frische Liebespärchen zeigen. Wurde man selbst erfolgreich vermittelt, gibt es die Möglichkeit seine eigene Story hochzuladen.

Mit der Partner Suchfunktion können unterschiedliche Kriterien gesetzt werden. So können zum Beispiel Profile gesucht werden, die in der Nähe wohnen. Ein Tipp von Irene ist, die Kriterien nicht zu hoch anzusetzen.

Die Partnervermittlung moms-dads-kids.de macht einen sehr seriösen Eindruck. Es wirkt alles sehr ehrlich und strukturiert aufgebaut.

Kontaktmöglichkeiten

Hat man ein Profil erstellt, dann gibt es die Möglichkeit andere Mitglieder direkt anzuschreiben. Mit der Suchfunktion werden Treffer gefunden und diese können direkt angeschrieben werden. Telefonnummern können ausgetauscht werden. Ob die Kontaktaufnahme per Nachricht oder telefonisch passiert, bleibt den Kunden selbst überlassen.

Ist der Kontakt mit einer Person nicht erwünscht, kann diese blockiert werden. Des Weiteren ist es möglich eine Favoritenliste zu erstellen. Diese Person wird dann leichter wieder im Mitgliederbereich gefunden.

Besteht kein gültiger Account bei moms-dads-kids.de, dann können die Mitgliedschaften nicht gesehen werden. Dies wahrt den Datenschutz und die weiterführende Verwendung der gegebenen Informationen.

Kosten der Mitgliedschaft

Die Anmeldung bei moms-dads-kids.de ist generell kostenfrei. Zusätzlich kann ein Premium Account in Anspruch genommen werden. Hier kann nachgesehen werden, wer das Profil besucht hat. Außerdem wird das Profil in der Suche blau hervorgehoben. Das Premium Konto kann in einer Laufzeit von 3 Monaten (19,90 EUR pro Monat), 6 Monaten (11,90 EUR pro Monat) oder 12 Monate (7,90 EUR pro Monat) gewählt werden. Die Zahlung kann bequem per Sofortüberweisung oder Paypal durchgeführt werden.

Profil löschen / Mitgliedschaft kündigen

Das Abo einer Mitgliedschaft kann jederzeit gekündigt werden. In der Verwaltung der Mitgliedsdaten wird das Abonnement gelöscht. Die Zahlung muss jedoch bis zur letzten Monatsrate beglichen werden. Das gesamte Profil kann in der Verwaltung des Mitgliedbereichs gelöscht werden. Wird es gelöscht, dann ist kein weiterer Zugang mehr möglich. Es sollte daher vorab gut überlegt sein.